Absolute Return-Mandate

In unseren absoluten Return-Mandaten definieren wir einen Risikorahmen für die Kundengelder auf Basis der Risiko- und Renditeanforderungen des Kunden und streben innerhalb dieses Risikorahmens die höchstmögliche Rendite an. Dies geschieht durch eine starke Diversifikation, eine dynamische Asset-Allokation und einen sorgfältigen Auswahlprozess für die einzelnen Anlagekomponenten in den Portfolios.

Unser Grundgedanke ist, dass wir als Vermögensverwalter durch strategische und taktische Allokationen in den Kundenportfolios Wert für unsere Kunden generieren können. Diese kontinuierliche Allokation basiert auf einer Fundamentalanalyse der Gesamtwirtschaft und der Finanzmärkte. Wir orientieren uns an quantitativen Modellen, aber alle Anlageentscheidungen sind qualitativ und werden von unserem erfahrenen Strategieteam getroffen.

Ein sorgfältiges Risikomanagement ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Portfoliolösungen. Mit unserem eigenen ausgefeilten internen Risikomodell führen wir beispielsweise eine Neubewertung historischer Renditedaten durch, um die wahrscheinlichsten zukünftigen Portfoliorenditen und Worst-Case-Szenarien zu simulieren. Dies stellt aus unserer Sicht eine solide empirische Grundlage für die Portfoliokonstruktion mit der bestmöglichen Risikostreuung dar.

Bei der Zusammenstellung der Portfolios verwenden wir Komponenten von internen und externen Managern, und wir kombinieren Anlagekomponenten mit aktivem und passivem Management, je nachdem, wo aktive Manager unserer Einschätzung nach Wert in Form einer Mehrrendite erzielen können.

Die aktiv und passiv verwalteten Anlagekomponenten ergänzen wir zudem mit quantitativen Strategien wie Smart Beta-Strategien, während unsere Kunden auch alternative Investments wie Hedgefonds in das Anlageuniversum aufnehmen können. Wir sind fest davon überzeugt, dass alternative Investments die Risikodiversifikation und Portfoliostabilität und damit auch die risikobereinigten Renditen erhöhen können.


Asset Management

Relative (benchmarkorientierte) Mandate

In unseren relativen Mandaten wählt der Kunde eine Benchmark für seine Anlagen und wir bemühen uns, eine Mehrrendite im Vergleich zu dieser Benchmark zu erzielen.

Mehr erfahren

Asset Management

Aktien-Hedgefonds

Der Aktien-Hedgefonds mit osteuropäischen Aktien von Danske Bank Asset Management strebt unabhängig vom Marktumfeld eine positive Rendite an.

Mehr erfahren

Asset Management

Nordische Anleihen

Nordische Anleihen zählen zu unseren Kernkompetenzen bei Danske Bank Asset Management.

Mehr erfahren