Europäische Anleihen

Danske Bank Asset Management verfügt über drei europäische Anleihenstrategien, die von Portfoliomanagern aus unserem großen Anleihenteam verwaltet werden. Die Strategien verfolgen einen aktiven Investmentansatz, der auf einer Titelauswahl nach dem Bottom-up-Prinzip basiert und darauf abzielt, Anleihen zu identifizieren, deren Risikoprämien sich möglicherweise ändern können.

Europäische Unternehmensanleihen mit Investment Grade

Die European Investment Grade Bonds Strategie investiert in auf Euro lautende Unternehmensanleihen mit einem Nennwert von mindestens 500 Mio. EUR und einem Rating von A+ bis BBB-.

Europäische Hochzinsanleihen

Die European High Yield Corporate Bonds Strategie investiert in auf Euro lautende Hochzinsanleihen und ist mit rund 100 verschiedenen Emittenten sehr diversifiziert.

Nachhaltige europäische Unternehmensanleihen

Die European Corporate Sustainable Bonds Strategie konzentriert sich auf europäische Unternehmensanleihen mit einem nachhaltigen Profil. Die Anleihen werden nach zwei Hauptkriterien ausgewählt: Einer finanziellen Beurteilung des Unternehmens als Schuldner und einer Bewertung der Nachhaltigkeit des Unternehmens. Das Portfolio besteht zu mindestens 75% aus Investment Grade Unternehmensanleihen und bis zu 25% aus Hochzinsanleihen.


Asset Management

Nordische Anleihen

Nordische Anleihen zählen zu unseren Kernkompetenzen bei Danske Bank Asset Management.

Mehr erfahren

Asset Management

Globale Anleihen

Die aktiv verwaltete Global Inflation Linked Bond Strategie von Danske Bank Asset Management kann Schutz vor Inflation bieten.

Mehr erfahren

Asset Management

Schwellenländeranleihen

Die von Danske Bank Asset Management aktiv verwaltete Emerging Markets Debt Hard Currency Strategie investiert vorwiegend in Staatsanleihen, obwohl die Strategie auch Unternehmensanleihen beinhaltet, die hauptsächlich von staatlichen Unternehmen emittiert werden (quasi-staatliche Anleihen).

Mehr erfahren