AKTUALISIERT AM 12. Mai

 

 

Cookie-Richtlinie

Die Danske Bank Group möchte auf ihren Websites für größtmögliche Transparenz sorgen und Ihnen relevante Inhalte anbieten. Zu diesem Zweck verwenden wir sogenannte „Cookies“, d. h. kleine Dateien, die Daten über Sie erfassen – darüber, wie Sie und andere Besucher unsere Websites nutzen, und darüber, wie Sie unsere digitalen Apps nutzen. In dieser Richtlinie wollen wir klar und transparent darlegen, wie wir Cookies und Ihre Daten nutzen, damit Sie ausreichend informiert sind, um entscheiden zu können, ob Sie der Cookie-Nutzung zustimmen oder diese ablehnen. Unter anderem erfahren Sie, worauf Sie achten sollten und wie Sie die Nutzung Ihrer Daten verhindern können.

Was sind Cookies?

Cookies sind passive Software-Dateien, die auf Ihrem Computer oder anderen IT-Geräten gespeichert werden und Daten erfassen. Wir verwenden den Begriff „Cookies“ weit gefasst. Er umfasst sowohl echte Cookies als auch Methoden in Browsern und Apps, die mit Cookies vergleichbar sind. Cookies können keine Viren oder andere Schadprogramme verbreiten. Sie zeichnen nicht auf, wer Sie sind oder wo Sie wohnen. Stattdessen geben sie uns Auskunft darüber, welche Websites Sie auf Ihrem Gerät, z. B. Ihrem Smartphone oder Tablet, besucht haben. Diese Daten können wir mit anderen Informationen verknüpfen, die wir über Sie besitzen.

Allgemeine Cookie-Übersicht und Gründe für die Verwendung von Cookies

Die folgende Liste umfasst vier Typen von Cookies und eine Beschreibung ihrer Aufgaben und ihrer Verwendung. Auch nennen wir einige Beispiele von Cookies, die wir auf Ihrem Gerät speichern können, wenn Sie unsere Websites verwenden.

Zweck des Cookies Beschreibung Cookie-Beispiele
Notwendig Diese Cookies sind notwendig, damit unsere Website funktioniert. Sie aktivieren elementare Funktionen wie die Navigation auf der Seite, die Sprachauswahl und den Zugriff auf gesicherte Bereiche der Website. Ohne diese Cookies funktionieren unsere Websites nicht ordnungsgemäß. Daher können Sie diese Cookies nicht ablehnen, wenn Sie unsere Websites benutzen möchten.
  • Danske-Bank-Cookies
  • Qbrics
Funktionell Funktionelle (oder sogenannte Präferenz-)Cookies ermöglichen es unseren Websites, die Einstellungen zu speichern, die Sie auswählen und die das Aussehen unserer Websites beeinflussen. Sie können diese Cookies im Cookie-Banner ablehnen.
  • Qualtrics
Analytisch Diese Cookies verwenden wir, um das Verhalten der Benutzer unserer Websites auf aggregierter Ebene nachzuverfolgen. So können wir die Leistung unserer Websites messen und sie optimieren. Beispielsweise wird erfasst, wie sich Besucher auf unseren Websites verhalten, aus welcher Region sie stammen und welche Features sie sich ansehen. Sie können diese Cookies im Cookie-Banner ablehnen.
  • Adobe Analytics
Werbung Durch diese Cookies können wir Sie (Ihr Gerät) identifizieren und Ihr Verhalten analysieren, um Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen. Wir vergleichen zudem Ihre Navigation auf unseren Websites mit den Daten, die wir von Drittanbietern erwerben. Auf diese Weise können wir für Sie relevantere Werbung bereitstellen und auch selbst in anderen Medien/auf anderen Websites Direktmarketing betreiben. Sie können diese Cookies im Cookie-Banner ablehnen. Einige Drittanbieter setzen ihre Werbe-Cookies auf unseren Websites. Das erfolgt mit unserer Zustimmung und hilft uns, Ihre Interessen, die auf unseren Websites erfasst wurden, mit denjenigen zu vergleichen, die Sie auf anderen Websites gezeigt haben. Im Abschnitt „Cookies von Drittanbietern“ in dieser Richtlinie erfahren Sie, welche Werbe-Cookies von Drittanbietern auf unseren Websites auftreten. Auch enthält der Abschnitt Links zu den jeweiligen Cookie-Richtlinien der Drittanbieter.
  • Adform
  • Google
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Celebrus
  • Adobe (demdex)

 

Wir speichern Ihre Cookie-Daten ab dem Zeitpunkt der letzten Aktivierung (d. h. ab Ihrem letztem Besuch auf unserer Website) drei Jahre lang. Cookies von Drittanbietern auf unseren Websites werden nicht von uns, sondern von den Drittanbietern selbst verwaltet. Auf die Cookie-Richtlinie der entsprechenden Drittanbieter können Sie über den Abschnitt „Cookies von Drittanbietern“ in dieser Richtlinie zugreifen.

Lebensdauer von gesetzten Cookies – siehe Cookie-Tabelle unten.

Einwilligung in unsere Nutzung von Cookies, Änderung der Einwilligung, Ablehnung der Nutzung von Cookies und Löschung von Cookies

Einwilligung in unsere Nutzung von Cookies

Wenn Sie erstmals eine unserer Websites aufrufen oder unsere Apps herunterladen, setzen wir Cookies, die erforderlich sind, damit Sie unsere Dienste nutzen können. Hierbei handelt es sich um notwendige Cookies. Wenn Sie der Cookie-Nutzung zustimmen, setzen wir Cookies entsprechend Ihrer Auswahl, um die Leistung unserer Dienste zu verbessern und zu messen sowie um Ihnen relevante Marketing-Inhalte bereitzustellen.

Ablehnung der Cookie-Nutzung – Browser

Sie können die Nutzung aller Cookies ablehnen, mit Ausnahme der notwendigen Cookies. Wählen Sie dazu im Cookie-Banner „Nur notwendige“ aus. Das hat zur Folge, dass nur diejenigen Cookies gesetzt werden, die erforderlich sind, damit unsere Seite funktioniert und wir Ihre Cookie-Auswahl speichern können. Sie können die Cookie-Nutzung auch ablehnen, indem Sie in der nachstehenden Cookie-Tabelle auf den Link Cookie-Einstellungen ändern klicken.

Ablehnung der Cookie-Nutzung – Apps

Wenn Sie unsere Apps herunterladen, können Sie die Cookie-Nutzung ablehnen, indem Sie bei der Installation die „Datenerfassung“ ablehnen.

Änderung der Einwilligung in die Cookie-Nutzung – Browser

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ändern, indem Sie all Ihre Cookies löschen. Die Vorgehensweise zum Löschen der Cookies hängt vom verwendeten Browser ab. Hilfe zum Löschen der Cookies in Ihrem Browser steht Ihnen allerdings jederzeit unter www.aboutcookies.org zur Verfügung.

Vergessen Sie nicht, Cookies in allen Browsern zu löschen, falls Sie mehr als nur einen Browser verwenden. Wenn Sie unsere Website nach dem Löschen der Cookies besuchen, werden Sie erneut zur Einwilligung in unsere Nutzung von Cookies befragt und Sie können die Nutzung aller Cookies ablehnen, die nicht notwendig sind. Sie können dann fortfahren, ohne dass wir andere Cookies setzen als diejenigen, die für unsere Dienste notwendig sind. Sie können die Cookie-Nutzung auch ablehnen, indem Sie in der nachstehenden Cookie-Tabelle auf den Link Cookie-Einstellungen ändern klicken.

Sie können Cookies auch vollständig vermeiden, indem Sie die Nutzung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Das Deaktivieren der Cookies bedeutet allerdings auch, dass Sie sich nicht bei unseren digitalen Lösungen anmelden oder andere Funktionen nutzen können, die Cookies erfordern.

Änderung der Einwilligung in die Cookie-Nutzung – Apps

Wenn Sie die in einer App gegebene Einwilligung ändern möchten, müssen Sie die App zunächst deinstallieren und anschließend mit der neuen Einwilligung erneut installieren.

Cookies von Drittanbietern auf unseren Websites

Einige der Werbe-Cookies, die auf Ihrem Gerät beim Besuch unserer Website aktiviert werden (sollten Sie der Nutzung von Werbe-Cookies zugestimmt haben), gehören Drittanbietern. Die Drittanbieter helfen der Danske Bank dabei, relevante Werbebotschaften zu vermitteln, wenn Sie die Websites der Drittanbieter besuchen. Die Drittanbieter können die Daten, die sie mithilfe ihrer Cookies erfassen, für andere Zwecke nutzen als diejenigen, für die sie von der Dankse Bank erhoben wurden. Wenn Sie diese Werbe-Cookies/Dienste akzeptieren, gelten die Cookie-Richtlinien sowie die Richtlinien zur Verarbeitung personenbezogener Daten der Drittanbieter. Beispiele für Drittanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten, sind Facebook, Google, LinkedIn und Twitter. In den nachstehenden Abschnitten „Facebook, Twitter und LinkedIn“ und „Conversion-Tracking von Google Ads“ erfahren Sie, wie die relevanten Drittanbieter Ihre Daten nutzen (Cookie-Richtlinie). Unsere Verantwortlichkeit für geteilte Daten bedeutet, dass wir weiterhin für die Nutzung Ihrer Daten durch Drittanbieter verantwortlich sind, die zu unserem Vorteil verarbeitet werden. Nachfolgend sehen Sie, wie der Drittanbieter zwischen unserer gemeinsamen Verantwortung mit ihm und seiner alleinigen Verantwortung auf der Website des Drittanbieters unterscheidet.

Facebook, Twitter und LinkedIn

Die Danske Bank Group nutzt Retargeting-Cookies (auch „Pixel-Tags“ genannt) von Twitter, Facebook und LinkedIn. Diese werden für statistische Analysen sowie für die Profilerstellung zum Zwecke des Direktmarketings eingesetzt.

Bei den entsprechenden Cookies handelt es sich um Werbe-Cookies. Wenn wir/Sie die Dienste von Facebook, Twitter und LinkedIn nutzen, gelten deren Cookie-Richtlinien. Weitere Informationen über deren Cookie-Richtlinien finden Sie hier:

Conversion-Tracking von Google Ads

Mithilfe des Conversion-Trackings von Google können wir ermitteln, ob der Traffic, den wir von Googles Suchmaschine erwerben, den gewünschten Effekt hat.

Bei den entsprechenden Cookies handelt es sich um Werbe-Cookies. Wenn wir/Sie diese Dienste von Google nutzen, gilt die Cookie-Richtlinie von Google.

Die Cookie-Richtlinie von Google können Sie her.

Wie verarbeitet Danske Bank meine personenbezogenen Daten?

Unsere Cookie-Nutzung kann auch die Verarbeitung personenbezogener Daten umfassen. Wir empfehlen Ihnen, hier zu lesen, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten sowie welche Rechte Sie haben.

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie von uns kontaktiert werden, uns eine E-Mail schreiben oder über unsere Websites eine Broschüre oder ähnliche Materialien anfordern möchten, werden Sie normalerweise nach Ihrem Namen und Ihrer Adresse, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Telefonnummer und einigen weiteren Angaben gefragt, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten und beantworten können. Wir verwenden keine Cookies, um diese Daten zu speichern.

Cookie-Tabelle


Cookie-Einstellungen ändern